Was tun bei einer Schlüsseldienst Abzocke?

In Wien gibt es zahlreiche schwarze Schafe in der Schlüsseldienst Branche. Immer wieder hört man Horrorgeschichten über gemeine Abzocke bei Türöffnungen. 



Auf der Seite Schlüsseldienste Wien erfahren Sie wie Sie nicht an ein schwarzes Schaf der Schlüsseldienst Branche geraten. Schenken Sie Ihr Vertrauen nur seriösen Anbietern!


Wie erkennt man unseriöse Angebote?


Wenn die Tür hinter Ihnen zufällt und Ihnen in der gleichen Sekunde bewusst wird, dass der Schlüssel noch in der Wohnung liegt, ist es oft schon zu spät. Überlegen Sie zuerst, ob ein vertrauenswürdiger Bekannter einen Ersatzschlüssel von Ihnen erhalten hat. Sollte das nicht der Fall sein, kann nur mehr ein Schlüsseldienst Wien helfen. Wenn man im Internet das Keyword "Schlüsseldienst Wien" eingibt, erscheinen unzählige Schlüsseldienste. Viele davon  bieten Ihre Dienste zu besonders niedrigen Lockangeboten an. Doch meistens muss der Kunde gerade bei diesen Firmen besonders aufpassen. Das Angebot erscheint zwar auf den ersten Blick günstig, jedoch müssen Sie oft mit unverschämt hohen Zusatzkosten rechnen. Zum Beispiel verrechnen diese Abzocker die Anfahrt des Technikers extra. 

schlüsseldienst wien

Auf unserer Webseite Schlüsseldienste Wien finden Sie ausschließlich seriöse Aufsperrdienste. Diese Unternehmen wurden von unseren Experten genauestens überprüft. Die wichtigsten Kriterien für die Aufnahme bei Schlüsseldienste Wien waren faire Preise, ein ausgezeichneter Service und natürlich besonders kompetente Mitarbeiter.  Wenn Sie selbst den Schlüsseldienst Ihres Vertrauens aussuchen möchten, sollten Sie auf folgende Dinge achten:

Wie finde ich einen seriösen Schlüsseldienst?


Damit Sie eine Schlüsseldienst Abzocke vermeiden, sollten Sie sich bereits im Vorhinein über die unterschiedlichen Schlüsseldienste in Ihrer Region informieren. Nehmen Sie die  Internetseiten der Unternehmen genau unter die Lupe! Achten Sie auf Lockvogelangebote! Die meisten seriösen Schlüsseldienste bieten Ihnen einen Fixpreis für jede spezielle Dienstleistung an. Wenn auf der Webseite keine Preise vorhanden sind, sollten Sie vorab telefonisch über die Kosten informiert werden. Dadurch können Sie immer sicher sein, dass Sie beim Erhalt Ihrer Rechnung keine böse Überraschung erleben.

Ein Blick auf die Kundenbewertungen ist auch immer sinnvoll. Fragen Sie Ihre Freunde nach Schlüsseldiensten, mit denen diese schon gute Erfahrungen gemacht haben. Wenn Ihnen einer der genannten Schlüsseldienste Wien besonders zusagt, notieren Sie die Kontaktdaten und speichern Sie die Nummer sofort in Ihrem Handy ein. Denn so gut wie jeder kommt einmal in seinem Leben in die unangenehme Situation, sofort einen Schlüsselnotdienst zu benötigen.

Worauf muss ich bei einem Schlüsseldienst Telefonat achten?

Wenn Sie einen Ihnen unbekannten Schlüsseldienst Wien anrufen, sollten Sie bereits am Telefon alle relevanten Dinge klären. Achten Sie darauf, Ihr Problem möglichst genau zu beschreiben. Erwähnen Sie unbedingt, um welche Art von Tür es sich handelt. Denn die meisten Schlüsseldienste verlangen unterschiedliche Preise für einfache Türen oder Doppelflügeltüren. Darüber hinaus ist es relevant, ob es sich um eine Sicherheitstür handelt oder nicht. Nur so kann ein seriöser Aufsperrdienst die Kosten für den Einsatz möglichst genau abschätzen. Außerdem sollten Sie sich immer nach dem Stundensatz und mögliche Anfahrtskosten erkundigen. Der Schlüsseldienst Wien rät Ihnen, sich nur auf Aufsperrdienste einzulassen, die die Fragen mit Ihnen am Telefon in Ruhe besprechen.


Was tun, wenn man von einem Schlüsseldienst abgezockt wurde?

Sie haben einen Schlüsselnotdienst gerufen? Achten Sie darauf, ob der Techniker Sie zuerst nach Ihrem Personalausweis fragt! Jeder seriöse Schlüsseldienst Wien stellt so fest, ob Sie auch wirklich dazu berechtigt sind, die Wohnung öffnen zu lassen. Unterschreiben Sie auf keinen Fall sofort nach dem Eintreffen des Technikers irgendein Blanko-Formular. Nehmen Sie sich genug Zeit, um das Formular kritisch durchzulesen. Verlangen Sie außerdem immer eine detaillierte Rechnung. Auf der Rechnung sollten der Stundenlohn, die Arbeitszeit, das verwendete Material sowie die Anfahrtskosten genau vermerkt sein. Wenn ein Schlüsseldienst plant, sie abzuzocken, lässt er Ihnen so eine Rechnung gar nicht erst zukommen.

Fällt der Rechnungsbetrag unverhältnismäßig hoch aus und sollte der Schlüsseldienst Mitarbeiter Ihnen in irgendeiner Weise drohen, dann greifen Sie sofort zum Telefon! Wählen sie umgehend die Nummer der Polizei! Denn Nötigung ist strafbar und jeder sollte mithelfen, den vielen schwarzen Schafen der Schlüsseldienst Branche das Handwerk zu legen.


Seriöse Schlüsseldienste finden,

die Sie in Ihrer Nähe haben?


Seriöse Schlüsseldienste finden,

die Sie in Ihrer Nähe haben?


empty